Grimming Symposion

Dobrin Dobrevski  

geboren  1947 in Cherni rid, Bulgarien
lebt in  Bulgarien

Von 1982 bis 1987 studierte er Skulptur in der Akademie der Kuenste in Sofia. Seine Diplomarbeit hiess “Tribute an die Selbstmord begangenen Poeten” – eine Arbeit, die viele Diskussionen hervorbrachte.

Gleich nach dem Studium (1988) nahm er an einem internationalen Symposium in Jasna Poliana, Bulgarien teil, zusammen mit Bildhauern aus Polen, Russland, England und anderen Ländern teil. Das blieb auch später charakteristisch für seine Arbeit – er hat bisher an 11 internationalen Symposien teilgenommen, darunter Lapidea-Mayen und St. Blasien in Deutschland, Colagna bei Reggio-Emilia und Rivarolo Canavese-Torino in Italien, Iliesku Calinesti-– Rumaenien, Grimming in Oesterreich und viele andere.

Seine Arbeit in Grimming-Symposion hält er für ein poetisches Symbol als Dank an diese wunderbaren, lieben Gebirgsleute aus Irdning.

Objekte:

2010 (W23)   Ode an das Licht

Impressum | Datenschutzerklärung © 2013 - 2018 powered by Safirus